Einsätze 2021

Hier finden Sie Informationen über die vergangenen Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Oberisling. Bitte haben Sie Verständnis, dass kleinere Einsätze wie Sicherheitswachen oder Verkehrsabsicherungen hier nicht aufgeführt werden.

05 - Brand - 05-04-2021

05 - Brand - 05-04-2021

EinsatzartBrandbekämpfung
EinsatzstichwortBrand am Gebäude
Wann & Wo18:30 Uhr - Unterislinger Weg
Eingesetzte Fahrzeuge

LF 10, MTW

 

 

Abends gegen halb sieben wurden wir gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr zu einem gemeldeten Brand auf dem Gelände eines Jugendzentrums im Unterislinger Weg gerufen.

 

Durch die Kräfte der Berufsfeuerwehr wurde ein unbeaufsichtigtes Lagerfeuer vorgefunden, welches mit Kleinlöschgerät abgelöscht wurde.

Ein Eingreifen unsererseits war nicht mehr notwendig. Wir traten den Rückweg zum Gerätehaus an.

 

 

04 - Wachbesetzung - 01-04-2021

04 - Wachbesetzung - 01-04-2021

EinsatzartWachbesetzung
Einsatzstichwort-/-
Wann & Wo00:15 Uhr - Hauptwache
Eingesetzte Fahrzeuge

LF 10, MTW

 

 

Die Berufsfeuerwehr Regensburg war gemeinsam mit den Löschzügen Altstadt und Winzer bei einem Kellerbrand in Dechbetten im Einsatz.

Damit der Brandschutz für die restliche Stadt in dieser Zeit weiterhin sichergestellt werden konnte, wurde die FF Oberisling zur Besetzung der Hauptfeuerwache alarmiert.

 

Nach dem Einsatzende in Dechbetten konnten wir gegen 2 Uhr die Wachbesetzung auflösen und den Heimweg antreten.

 

 

 

03 - Verkehrsunfall - 31-03-2021

03 - Verkehrsunfall - 31-03-2021

EinsatzartTechnische Hilfeleistung
EinsatzstichwortVerkehrsunfall LKW
Wann & Wo16:20 Uhr - BAB 3
Eingesetzte Fahrzeuge

LF 10, MTW

 

 

Kurz vor halb fünf nachmittags wurden wir im Rahmen der Tagesalarmierung mit den Kameraden der FF Graß auf die A3 zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit einem LKW und eingeklemmter Person alarmiert.

 

Die Berufsfeuerwehr Regensburg, die Freiwillige Feuerwehr Burgweinting und die FF Hartin mit dem Verkehrssicherungsanhänger wurden ebenfalls mit alarmiert.

 

Durch die ersteintreffenden Kräfte konnte eine eingeklemmte Person zum Glück nicht bestätigt werden. Hierauf konnten wir unsere EInsatzfahrt abbrechen und blieben am Gerätehaus noch kurze Zeit auf Bereitschaft.

 

 

Mit uns im Einsatz:

    Freiwillige Feuerwehr Graß

    Freiwillige Feuerwehr Burgweinting

    Freiwillige Feuerwehr Harting

    Berufsfeuerwehr Regensburg

 

02 - Bombenfund - 12-03-2021

02 - Bombenfund - 12-03-2021

EinsatzartBombenfund
Einsatzstichwort-/-
Wann & Wo11:00 Uhr - Kumpfmühl
Eingesetzte Fahrzeuge

LF 10, MTW

 

 

Bei Bauarbeiten in Regensburg-Kumpfmühl wurde eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Nach dem Fund am Donnerstag wurde die Entschärfung für Freitag Nachmittag geplant. Hierfür wurde ein Evakuierungsradius von 400m um den Fundort festgelegt.

 

Gemeinsam mit 5 weiteren Einheiten der Freiwilligen Feuerwehren aus Regensburg, sowie mit Unterstützung des Rettungsdienstes und der Polizei wurde der betroffene Bereich rund um den Ort der Bombe evakuiert.

Wir waren ab 11 Uhr vormittags im Einsatz. Knapp dreieinhalb Stunden später, war der gesamte Radius geräumt und die Entschärfung konnte beginnen.

 

Nach einer kurzen Verpflegungspause konnten wir in unser Gerätehaus zurückkehren und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

 

Hier geht´s zum Bericht der Mittelbayerischen Zeitung

 

 

 

01 - Brandmelder - 28-01-2020

01 - Brandmelder - 28-01-2020

EinsatzartBrand
EinsatzstichwortBMA
Wann & Wo13:20 Uhr - Karl-Stieler-Straße
Eingesetzte Fahrzeuge

LF 10, MTW

 

Erster Einsatz im neuen Jahr!


Zur Mittagszeit wurde die Feuerwehr Oberilsling das erste mal im Jahr 2021 alarmiert. Im Rahmen der Tagesalarmierung wurden wir gemeinsam mit den Kameraden aus Graß zu einem ausgelösten Brandmelder in die Karl-Stieler-Straße gerufen.

 

Durch Kameraden der Berufsfeuerwehr Regensburg, welche von einem Paralleleinsatz im Bereich des Uniklinikums abrückten, konnte jedoch frühzeitig Entwarnung gegeben werden. Somit brachen wir unsere Einsatzfahrt ab und rückten wieder ins Gerätehaus ein.

 

Parallel löste ein weiterer Brandmelder im Stadtgebiet aus. Hierfür wurde der Löschzug Altstadt alarmiert. Wir verblieben noch kurze Zeit auf Bereitschaft am Gerätehaus und traten anschließend unseren Heimweg an.

 

 

Mit uns im Einsatz:

    Freiwillige Feuerwehr Graß

    Löschzug Altstadt

    Berufsfeuerwehr Regensburg