News

Berichte 2019

Atemschutzleistungswettbewerb 2019

Atemschutzleistungswettbewerb 2019

Station 1 - Richtiges Anlegen des Geräts
Station 1 - Richtiges Anlegen des Geräts
Station 2 - Personenrettung
Station 3 - Brandbekämpfung
Station 3 - Brandbekämpfung

Am Samstag, den 23. März, machten sich früh morgens um 06.30 Uhr zwei Trupps der Oberislinger Feuerwehr auf den Weg zum Feuerwehrzentrum Schierling.

 

Dort fand der jährliche Atemschutzleistungswettbewerb statt. Insgesamt nahmen rund 250 Feuerwehrkameraden aus der gesamten Oberpfalz an diesem Abzeichen teil. Aus dem Regensburger Stadtgebiet starteten 11 Trupps der Freiwilligen Feuerwehren.

 

Bei diesem Bewerb gilt es 5 Stationen zu meistern. An der ersten Station steht das richtige Anlegen des Atemschutzgeräts, sowie die Einsatzkurzprüfung im Mittelpunkt.

Bei den beiden folgenden Stationen müssen die Trupps Ihr Können bei Personenrettung und Brandbekämpfung unter Beweis stellen.

Bevor man an der letzten Station 20 Theoriefragen beantworten muss, gilt es an Station 4 das Gerät richtig abzulegen und den Aufbau und die Funktionsweise der Bauteile zu erklären. 

 

Die Mühe und zahlreichen Übungen im Voraus haben sich gelohnt. Beide Trupps der Oberislinger Wehr meisterten die 5 Stationen mit Bravour und konnten Ihre Abzeichen in Empfang nehmen.